Gemeinde
[ Gemeinderat ] [ Bauplätze, Immobilien ] [ Gemeindehaus ] [ Grillhütte ] [ Jugendraum ] [ Alter Backes ] [ Jagd ] [ Der Tornado am 10.06.2003 ] [ Ortslage (animierte Übersichtskarte) ]

Die Gemeinderatsmitglieder

Ortsbürgermeister
Werner Hilger
Hauptstraße 9
56729 Acht

Gerd Leicht
Schulstraße 16
56729 Acht

Marcus Hüsgen
Schulstraße 1
56729 Acht

1. Beigeordneter
Udo Mathar
Schulstraße 1
56729 Acht

Josef Keuler
Hauptstraße 15
56729 Acht

 
 
 

Beigeordneter
Sascha Adams
Hauptstraße 10
56729 Acht

Gustav Kohlgraf
Schulstraße 18
56729 Acht

 
 
 



zum Seitenanfang


Bauplätze

Die Gemeinde besitzt noch zwei eigene Bauplätze, die zu verkaufen sind. Die Größe beträgt für 31/8 664qm und 31/9 654qm und sind teilerschlossen (Kanal, Wasser). Die Lage ist dem nachfolgend aufgeführten Parzellenplan zu entnehmen. Eine Vergrößerung erhalten Sie, indem Sie auf den Plan klicken. Interessierte richten Ihre Anfrage bitte an die Gemeinde (siehe Kontakt).

 
zum Vergrößern bitte klicken

Immobilien

Derzeit keine Angebote.







zum Seitenanfang


Das Gemeindehaus

Im Gemeindehaus werden nicht nur die ortseigenen Veranstaltungen der Vereine und Bürger gefeiert. Private Feierlichkeiten können hier ebenso abgehalten werden wie Besprechungen oder Tanz- und Musikevents. Das Haus ist mit einer Bestuhlung für 80 Personen ausgestattet und bietet eine seperate Theke. Stromversorgung, Wasseranschluß und Toiletten entsprechen dem Standard. Für den Aussenbereich sind Anschlußmöglichkeiten für Strom und Beschallung vorhanden. Die Miete beträgt 95 EUR pro Tag. Weitere Ansichten erhalten Sie, wenn Sie auf das Bild klicken (siehe Kontakt).

 
weitere Ansichten (bitte klicken)

zum Seitenanfang


Die Grillhütte

Die Grillhütte liegt idyllisch in einem Seitental des Achterbaches und ist über einen Wirtschaftsweg leicht zu erreichen. Die ruhige Lage inmitten der Natur, umgeben von einer großen Wiese, bietet sich förmlich an für zünftige Feiern im kleinen oder großen Kreis mit "Kind und Kegel". In der Hütte ist ein Grillofen installiert, der 1994 u.a. mitentscheidend für den vierten Platz beim Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" war. Die Miete beträgt 25 EUR pro Tag. (siehe Kontakt).

 
Grillhütte

zum Seitenanfang


Der Jugendraum

Im ehemaligen Spritzenhaus, gegenüber vom Gemeindehaus, wurde unter tatkräftiger Eigenleistung der Jugendlichen im Jahre 2000 ein Jugendraum eingerichtet. Ausgestattet mit Kicker, Fernseher, Video- und Stereoanlage steht nun den Jugendlichen und Kindern des Dorfes, die immerhin ein Drittel der Einwohner ausmachen, ein Treffpunkt in festen Räumen zur Verfügung, indem sie sozialen Umgang praktisch üben können und nicht mehr wie bisher Wind und Wetter ausgesetzt sind. Die Jugendlichen können dort selbst bestimmen, nur die "Schlüsselgewalt" obliegt einer Trägergesellschaft. Daher steht der Raum auch für Feierlichkeiten zur Verfügung und kann für 25 EUR pro Tag angemietet werden. Für weitere Ansichten klicken Sie bitte auf das Bild. (siehe Kontakt).

 
Jugendraum

zum Seitenanfang


Der Alte Backes

Noch aus früheren Zeiten ist das Dorf im Besitz eines alten Backes, eines Steinbackofens, der voll funktionsfähig ist. Er steht im Hof des Gemeindehauses und jedermann oder -frau kann diesen Backofen nutzen. (siehe Kontakt).

 
Alter Backes

zum Seitenanfang


Die Jagd

Die Wälder und Wiesen rund um Acht sind für das Wild das reinste Paradies: Natur pur, wenig Verkehr, ruhige Wanderer, idyllische Bachläufe und saftige Wiesen. Optimale Voraussetzungen für ein Jagdgebiet, das die Gemeinde verpachtet. Der Jagdpächter ist z.Zt. Herr Zinnius aus Wuppertal. Wild- und Jagdinteressierte erreichen ihn Acht, Im Hasenbaum, unter (02656) 95 04 73.

 
Wald und Wiesen


zum Seitenanfang